Referenten: Martina Schuster, Lucas Daxenbichler, Alexander Hirsch, Konstantin Völk
Mit dieser Resonanz haben wir nie gerechnet! Mehr als 700 Interessierte haben sich für den Börsenführerschein im Sommersemester 2020 angemeldet. Zu verdanken haben wir das auch unseren zahlreichen Unterstützern und unseren Kuratoren, Herr Wilkens und Herr Feucht, die uns bei der Online-Bekanntmachung unterstützt haben. Danke dafür!

Der Börsenführerschein ist ein bekanntes Format unseres Dachverbands BVH. Die TeilnehmerInnen bekommen in vier Seminaren Grundlagenwissen rund um die Kapitalmärkte vermittelt – und werden so „fahrtüchtig“ für das Börsenparkett. Wird der Test mit 40 Fragen erfolgreich absolviert, erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat. Indem der Börsenführerschein Interessierte an das Thema Börse heranführt, leistet er einen besonderen Beitrag zur Förderung der Aktienkultur in Deutschland – und ist dabei für Viele der erste Einstig in die spannende und äußerst hilfreiche Welt der Kapitalmärkte.

Wegen Corona mussten wir die Veranstaltung kurzfristig als Online-Seminar umplanen. So konnten aber auch Teilnehmer mitmachen, die sonst nicht an die Uni Augsburg kommen können. Der Börsenführerschein ist übrigens offen für alle Finanzinteressierten und die, die es noch werden wollen.
Unsere erfahrenen ReferentInnen – alle (ehemals) engagierte Mitglieder beim Börsenforum – konnten während der Online-Seminare auch aktiv auf die Fragen der Teilnehmer eingehen. So kamen auch aktuelle Entwicklungen nicht zu kurz.

Der allergrößte Teil der Prüfungsteilnehmer hat den Börsenführerschein schließlich auch erfolgreich abgeschlossen. Wir freuen uns über so viele neue potenzielle AnlegerInnen und hoffen, euch auch in Zukunft persönlich beim Börsenforum zu begrüßen.

  1. Teil – Börse, Kapitalmarkt und Handel
  2. Teil – Aktien, Renten und Fonds
  3. Teil – Optionen und Zertifikate
  4. Teil – Anlagephilosophien und Börsenpsychologie