Referent: Jan Altmann

ETFs gehören zu den beliebtesten Finanzprodukten, da sie einen Index abbilden und somit meist gut diversifiziert sind. Gerade bei Studenten werden ETFs immer beliebter, da sie oft günstiger sind als aktiv gemanagte Fonds und man einen ETF bereits mit kleinen Beiträgen besparen kann.

Um uns ein Einblick zu geben, wie der Handel mit ETFs abläuft, wo man überall ETFs handeln kann und worauf man beim Kauf eines ETFs achten muss, hat uns Herr Altmann von justETF in einem spannenden Vortrag erklärt, wie man Fallstricke beim Handel von ETFs vermeiden kann. So erklärt uns Herr Altmann, dass die ersten Fallstricke schon vor dem Erwerb des ETFs auftreten und zwar mit der Auswahl des Brokers.  Da es heutzutage viele Broker auf dem Markt gibt, ist es ratsam als erstes alle Broker zu vergleichen und so den günstigsten Broker zu finden. Auch sollte man darauf aufpassen, ob der ausgewählte Broker den ETF anbietet, den man besparen möchte. Neben dem Broker spielt auch der Handelsplatz eine Rolle. So können bei Handelsplätzen im Ausland Mehrkosten entstehen und man hat steuerliche Nachteile. Zum Abschluss des Vortrags zeigte uns Herr Altmann, wie man ein Depot einrichtet.
Wir bedanken uns bei Herr Altmann für den spannenden Vortrag und freuen uns auf weitere Events.